Das 3. TuS-Weinfest in Folge

Immer am ersten Samstag nach den Sommerferien heißt es bei uns im TuS “Weinfest“. In diesem Jahr fiel der Termin auf den 2. September.

Längst freut sich nicht nur der Retzer Weinkenner auf diesen Termin, auch der gemeine Biertrinker findet stets einen edlen Tropfen, den es zu genießen gilt … Endlich mal!

Die Weinfeste der beiden vergangenen Jahre wurden auf der Wiese vor der Turnhalle in Retzen gefeiert. Dank vieler Helfer, stilvoller Beleuchtung und der Bereitstellung eines kleinen Festzeltes wurde eine Weinoase in wunderschöner Umgebung geschaffen. Aber nicht so in diesem Jahr: Um vom Wetter unabhängiger zu sein, suchte der Vorstand eine passende Location für das Weinfest 2017.

Diese war mit der Scheune auf Haases Hof in der Lehstraße schnell gefunden. In der gemütlichen Atmosphäre konnten die Gäste das eine oder andere Gläschen Wein leeren und nette Gespräche führen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, denn zum Weinschoppen gab es Zwiebelkuchen, Käse mit Weintrauben oder auch eine Brezel.

So kamen Retzer und Nicht-Retzer, Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins am 2. September nach Retzen und feierten mit uns unser drittes Weinfest in Folge. Wir vom Vorstand meinen: Ein gelungener Abend!

Ein ganz besonders dickes Dankeschön gilt der Familie Haase für die nette und unkomplizierte Zusammenarbeit. Durch die Nutzung der schönen Scheune konnte der TuS seinem Weinfest eine ganz besondere Note verleihen.

Wir freuen uns jetzt schon auf das vierte Weinfest des TuS!

« zurück